Mit frischem Wind aus Nord-Ost möchte ich mit allen meinen Kompetenzen, Normen, Werten und mit all' meiner Kraft für Essen (WK 119) in Berlin einrollen, um dort gemeinsam mit Eurer Unterstützung möglichst viel zu bewegen. Politik braucht neben guten Inhalten auch Typen und Gesichter. Dafür stehe ich und deshalb stelle ich mich zur Wahl. Zuerst natürlich bei den Delegierten des Wahlkreises vor Ort. Danke für Eure Unterstützung.

Für den Essener Norden und Osten nach Berlin. Am 13.3.2021 nominiert die @CDUEssen die Kandidaten zur Bundestagswahl. Eure Stimme für #TeamRalf.

Gerne mein Video schauen, liken und teilen. #Verantwortungübernehmen #wegenmorgen #CDU #Glückauf

Vita

  • Geboren am 06. Dezember 1971
  • Schulen: Anne-Frank-Schule Essen-Bedingrade, Don-Bosco-Gymnasium Essen- Borbeck, Seaford College Petworth, West Sussex, England
  • Abitur 1992 Luisenschule in Essen
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg, Erstes Staatsexamen 1997
  • Referendariat beim Landgericht Essen, Zweites Staatsexamen 1999
  • Berufliche Auslandstätigkeit bei der Kanzlei Hart & Spira, Entertainment- and Media Law, in Sydney, Australien
  • 1999 - 2000 angestellter Rechtsanwalt in der Kanzlei Wagener & Bockstedte, Wuppertal
  • 2000 - 2017 Rechtsanwalt / Partner der Kanzlei Bockstedte & Partner
  • Seit 2018 selbstständiger Rechtsanwalt - Kanzlei für nationales und internationales Sportrecht
  • 2008 - heute Inhaber der Agentur players' interests, Sportmarketing, Sportmanagement, Sportlerberatung, Spielervermittlung
  • 2011: Erfolgreiche Absolvierung Trainerlehrgang (C-Lizenz Leistungsfußball - heute B-Lizenz) beim Fußball- und Leichtathletik Verband Westfalen (FLVW), SportCentrumKamen-Kaiserau
  • Seit Dezember 2016 Hochschuldozent im Fachbereich Sportrecht beim Sportbusiness Campus (über die Steinbeis Hochschule Berlin)
  • Seit dem 01.11.2020 Mitglied im Rat der Stadt Essen
  • 26. November 2019 Berufung und Ernennung zum offiziellen Olympia-Botschafter für die Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Spiele an Rhein und Ruhr im Jahr 2032
  • Vorsitzender des Kontroll- und Schlichtungsausschusses und Good-Governance-Beauftragter des Deutschen Golf Verbandes sowie Vertretung in internationalen Verbandsgremien
  • Mitglied verschiedener nationaler und internationaler Sportrechtsvereinigungen
  • Vorstandsmitglied der Deutschen Fußballspieler-Vermittler Vereinigung (DFVV)
  • Mitglied des Vorstandes der BBAG BundesBehindertenfanArbeitsGemeinschaft aller Fußball-Ligen e.V.
  • (Gast-) Dozent im Sportrecht an Universitäten und anderen Hochschulen sowie bei Veranstaltungen, Motivationstrainings und als Keynote-Speaker
  • Mitglied der CDU seit Oktober 1991
  • Mitglied des Kreisvorstandes der CDU Essen
  • Stellvertretender Vorsitzender des CDU Ortsverbandes Altendorf/Frohnhausen
  • Mitglied im Netzwerk Menschen mit Behinderungen der CDU Nordrhein-Westfalen
  • berufenes Mitglied im Netzwerk Sport der CDU Deutschlands
  • Ausschüsse: 1. stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Sport- und Bäderbetriebe und Mitglied im Ausschuss für Verkehr & Mobilität Aufsichtsratsmitglied der RGE Servicegesellschaft mbH

Impressum

Für den Inhalt dieser Seiten ist verantwortlich:
Ralf Bockstedte, Pflanzstr. 40, 45359 Essen
Fon: +49 (0)201 80 90 83 23
Webmaster: rabockstedte@bockstedte.de

Portrait Bilder: Mike Henning

Programmierung: Peter Wingen